Weitere Akteure und NGOs

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und das Bundesministerium für Gesundheit haben Vertreterinnen und Vertreter aus einer Vielzahl von Organisationen dazu eingeladen, sich an der Entwicklung der Nationalen Demenzstrategie zu beteiligen. Dazu gehören Selbsthilfeorganisationen der Betroffenen, zivilgesellschaftliche Organisationen, die Wissenschaft, die medizinischen und pflegerischen Leistungserbringer sowie die Sozialversicherungsträger.

Die mitwirkenden Akteure beraten die Bundesregierung und tragen durch eigene Maßnahmen zur Umsetzung der Nationalen Demenzstrategie bei.

Die Deutsche Alzheimer Gesellschaft e.V. Selbsthilfe Demenz übernimmt den Co-Vorsitz in der Steuerungsgruppe bei der Entwicklung der Nationalen Demenzstrategie.

Deutsche Alzheimer Gesellschaft e. V. Selbtsthilfe Demenz

Weitere Akteure und Nichtregierungsorganisationen:

Aktion Demenz e. V.
Aktion Psychisch Kranke e. V.
Beirat für die Vereinbarkeit von Pflege und Beruf
Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege
Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen
Bundesärztekammer
Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte
Bundesverband privater Anbieter und sozialer Dienste e. V.
Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung
Der Pflegebevollmächtigte der Bundesregierung
Deutsche Alzheimer Gesellschaft e. V. Selbtshilfe Demenz
Deutsche Bischofskonferenz
Deutsche Expertengruppe Dementenbetreuung e. V.
Deutsche Fernsehlotterie gGmbH
Deutsche Gesellschaft für Allgemeinmedizin und Familienmedizin
Deutsche Gesellschaft für Gerontopsychiatrie und -psychotherapie e. V.
Deutsche Gesellschaft für Palliativmedizin e. V.
Deutsche Gesellschaft für Pflegewissenschaften e. V.
Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde e. V.
Deutsche Krankenhausgesellschaft
Deutsche Sporthochschule Köln
Deutscher Pflegerat e. V.
Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e. V.
Deutsche Vereinigung für Rehabilitation
Deutsches Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen
Evangelische Kirche in Deutschland
GKV-Spitzenverband
Institut für Sozialmedizin, Arbeitsmedizin und Public Health  (Universität Leipzig, Medizinische Fakultät)
Kassenärztliche Bundesvereinigung
Kuratorium Deutsche Altershilfe
Malteser Deutschland gGmbH (Fachstelle Demenz)
Robert Bosch Stiftung GmbH
Spitzenverband ZNS
Verband der Privaten Krankenversicherung
Verband Deutsche Alten- und Behindertenhilfe e. V.
Zentrum für Qualität in der Pflege
Prof. Dr. Adelheid Kuhlmey (Mitglied im Deutschen Ethikrat)