Aktuelles

Netzwerktagung im September befasst sich mit dem Thema Wohnen für Menschen mit Demenz

„Leben mit Demenz – Wohnen heute und morgen“: Mit diesem Thema setzen sich die Mitglieder der Nationalen Demenzstrategie auf ihrer Netzwerktagung am 20. September 2022 in Berlin auseinander. Zum Einstieg in die Thematik veröffentlicht die Geschäftsstelle der Nationalen Demenzstrategie ein gleichnamiges Themenpapier, welches aktuelle und zukünftige Formen des Wohnens für Menschen mit Demenz…

Weiterlesen

PAWEL weist Wichtigkeit von Delirprävention im Krankenhaus nach

Forschende untersuchten im Projekt PAWEL die Wirksamkeit von Screening-Verfahren zur Vorbeugung eines Delirs nach Operationen. Die Ergebnisse tragen zur Umsetzung der Maßnahme 3.3.3 Demenz und Delir im Krankenhaus bei.

Weiterlesen

Zweiter Bericht zum Umsetzungsstand der Nationalen Demenzstrategie

Am 14. Juni 2022 hat sich die Steuerungsgruppe der Nationalen Demenzstrategie virtuell getroffen und den zweiten jährlichen Bericht zum Umsetzungsstand der Nationalen Demenzstrategie abgenommen. Neben dem Monitoring der bis Ende 2021 vereinbarten Maßnahmen befasst sich der Bericht schwerpunktmäßig mit „Digitalisierung und Demenz“.

Weiterlesen
Junges Elternpaar und Großelternpaar beim gemeinsamen Spaziergang. Auf den Schultern des Großvaters sitzt ein lachendes Kleinkind.

Online-Fachtagung am 21. Juni widmet sich der Unterstützung von Menschen mit Demenz am Lebensende

Der Übergang von kurativer zu palliativer Versorgung stellt Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen vor Herausforderungen. Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege (BAGFW) widmet diesem Übergang eine Fachtagung, für die noch Anmeldungen möglich sind. Zum Thema fand zudem ein erster Austausch der Akteure des Ziels 2.9 der Nationalen Demenzstrategie statt.

Weiterlesen

Technik hilft Menschen mit Demenz in vielen Lebensbereichen

Digitale Unterstützungssysteme können Menschen mit Demenz helfen, so lange wie möglich selbstbestimmt zu leben. Dafür müssen die Systeme jedoch eine Reihe von Voraussetzungen erfüllen. Im Themenpapier "Demenz, Digitalisierung und Technik" werden verschiedene technische Hilfen vorgestellt und ihr Nutzen für Menschen mit Demenz, deren Angehörige sowie Pflegekräfte diskutiert.

Weiterlesen